Pressestimmen Vivaldi Jugend

Süddeutsche Zeitung, Dachauer Neueste, vom 22. Mai 2017

Gezupft wie gehupft

"Für den festlichen Auftakt im ausverkauften Bürgerhaus Karlsfeld sorgten die "Vivaldi-Tiger" die Jugendformation des Orchesters. [...]Beim Deutschen ORchesterwettbewerb in Jülich haben sie und die noch jüngeren "Vivaldi-Mäuse" eben erst den dritten, beziehungsweise zweiten Platz ihrer jeweiligen Leistungsklasse geholt."

Journal K, Mitteilungsblatt der Gemeinde Karlsfeld, vom 17. März 2017

Vivaldi Tiger beim Probenwochenende in Josefstal

"Obwohl schönstes Winterwetter war und das Jugendhaus im wunderbaren Bergpanorama des Schliersees liegt, wollten die Jugendlichen aber die größte Zeit des Tages drinnen verbringen und proben. Und das lag auch daran, dass Dirigentin Fuchs-Warmhold mal wieder ein abwechslungsreiches und spannendes Programm zusammengestellt hatte..."

 

Sueddeutsche Zeitung, Dachauer Nachrichten, vom 13. Februar 2017

Tolle Erfahrung

"Der Vivaldi-Nachwuchs probt für den großen Orchester-Wettbewerb. [...] Fleißig und motiviert bereiten sich die Kinder und Jugendlichen auf dieses große Ereignis vor [und] sind neben den wöchentlichen Proben jetzt auch auf ein Probenwochenende nach Josefstal am Schliersee gefahren."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 25. Mai 2016

Gut gezupft beim Bundeswettbewerb

"Nur ganz wenige schaffen es sich über die Regional- und Landeswettbewerbe auf Bundesebene zu qualifizieren. Als eines von 19 Zupf-Ensembles aus ganz Deutschland traten Sandra Sedlmair, Ramona Wimmer, Mirella Hill, Corinna Aigner und Ines Kellner [...] an und können nun stolz und glücklich auf das Ergebnis schauen: Sie erhielten 22 von 25 möglichen Punkten und einen zweiten Preis."

Süddeutsche Zeitung, Dachauer Neueste, vom 21. Mai 2016

Man nimmt viel mit

"Die fünf jungen Zupfmusikerinnen des Karlsfelder Vivaldi Orchesters traten am Pfingstmontag beim Bundeswettbewerb von Jugend musiziert in Kassel an. Trotz Selbstkritik waren sie am Ende glücklich und stolz: Sie gewannen den zweiten Preis."

Süddeutsche Zeitung, Dachauer Neueste, vom 14. April 2016

Karlsfelds Jugend musiziert

"Monika Fuchs-Warmhold, Leiterin des Musikstudio Karlsfeld, kann sich über einen sensationellen Erfolg freuen. Fünf junge Karlsfelder Zupfmusikerinnen, allesamt Schülerinnen von ihr, haben sich für den Bundeswettbewerb von "Jugend musiziert" qualifiziert."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 8. April 2016

Fünf Mädels beim Bundeswettbewerb

"Fünf junge Karlsfelder Zupfmusikerinnen haben sich für den Bundeswettbewerb von "Jugend musiziert" qualifiziert. [...] Die Juroren belohnten sie [Sandra Sedlmair, Ramona Wimmwe, Mirella Hill, Corinna Aigner und Ines Kellner] mit 23 von 25 möglichen Punkten, einem ersten Preis und der Weiterleitung zum Bundeswettbewerb."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 9. Februar 2016

Auf zum Landeswettbewerb

"'Jugend musiziert: Zwei Karlsfelder Ensembles mit dem ersten Preis prämiert. [...] Monika Fuchs-Warmhold war die Freude  anzusehen: 'Die Auftritte waren beeindruckend und der soziale Zusammenhalt tut einfach gut.'"

Karlsfelder Werbespiegel, vom 7. Juli 2015

Kultur macht stark

"Der Saal war mit etwa 150 Zuhörern voll besetzt. Fast 30 Kinder zwischen 7 und 12 Jahren spielten ein speziell für die Gruppe zusammengestelltes Programm.

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 1. Juni 2015

Nachwuchsmusiker begeistern ihr Publikum

"Im ausverkauften Saal saßen neben etlichen angereisten Karlsfeldern auch zahlreiche Musikliebhaber, die zum ersten Mal die Besetzung eines Zupforchesters hörten. Und sie erlebten ein wunderschönes, abwechslungsreiches Konzert mit einem bunt gemischten Programm,..."

 

Karlsfelder Gemeindeblatt, vom 12. Juni 2015

Vivaldi Tiger begeistern in Neuperlach

"Hingerissen standen einzelne Zuhörer in den hinteren Reihen sogar auf, so faasziniert waren sie, welche Bandbreite diese Instrumente haben. 'Es ist toll zu sehen, wie viel Spaß die Jugendlichenauf der Bühne haben und wie harmonisch sie zusammen spielen'. schwärmte ein Zuhörer, 'da kommt richtig was rüber.'"

Kurier Dachau, Juni 2015

Kleine Gute-Nacht-Musik

"Andauernder Applaus und mehrere Zugaben honorierten die Leistung der Vivaldi Tiger."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 24. April 2015

Die Vivaldis haben die nächste Preisträgerin

"Ramona konnte die Jury überzeugen. Sie wurde mit einem zweiten Landespreis ausgezeichnet und reiht sich damit ein in die lange Reihe von über 60 'Jugend musiziert' - Preisträgern, die von der Karlsfelder Musikpädagogin Monika Fuchs-Warmhold ausgebildet wurden."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 7./8. März 2015

Auf gehts nach Bayreuth

"Der große Wettbewerb 'Jugend musiziert' motiviert Jahr für Jahr viele junge Musiker zu besonderen Leistungen. Das gilt auch für Ramona Wimmer vom Vivaldi Orchester Karlsfeld. Und die 13-jährige wurde für ihre Mühen jetzt belohnt: Ramona erhielt nicht nur einen ersten Preis in der Kategorie Solo-Mandoline, sondern qualifizierte sich gleichzeitig für den Landeswettbewerb, der Ende März in Bayreuth stattfindet."

Süddeutsche Zeitung, Dachauer Neueste, vom 26. November 2014

An die Saiten, fertig, los!

"Monate lang hatten sie fleißig Gitarre und Mandoline geprobt. Jetzt begeisterten die Vivaldi Mäuse Karlsfeld und die Spieler der zwei Zupferklassen beider Karlsfelder Grundschulen mit ihrem musikalischen Theaterstück "Wie Bratpfanne und Riesenschuh zusammenfinden" in der Turnhalle der Verbandsgrundschule Karlsfeld."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 21. November 2014

Märchenhafter Abschluss

"An die Saiten..., fertig..., los...! Dieser Aufruf ging an 41 junge Musiker der Vivaldi Mäuse und Spielern der beiden Karlsfelder Zupferklassen für den Abschluss eines besonderen Projekts.

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 18. September 2014

Vivaldi Nachwuchs wird 40

"1974 gründete die Leiterin des Vivaldi Orchesters, Monika Fuchs-Warmhold, ein Zupfmusik-Ensemble für die Jugend, um sie an das Orchesterspiel heranzuführen. [...] Besonders die Tiger haben in den letzten Jahren bei zahlreichen Konzerten und Wettbewerben ihr Können unter Beweis gestellt."

Auftakt, Magazin des Bund Deutscher Zupfmusiker e.V., Ausgabe 3/2014

Nicht nur optisch ein Genuss

"Die Vivaldi Tiger standen zu Beginn eines Konzertes im Rechbergsaal, das sich durch besondere musikalische Farbigkeit auszeichnete. Monika Fuchs-Warmhold gestaltete mit ihrem Jugendorchester wunderbare Schlüsse, setzte feine Klangfarben und musizierte einfach ganz tänzerisch "Sätze aus Renaissance und Barock", bevor es mit der "Suite Nr. 6" von Hermann Ambrosius emotional zur Sache ging."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 23. Juni 2014

Lobeshymnen für junge Musiker

"Nach langer Vorbereitung und vielen Proben sind die Nachwuchsmusiker des Vivaldi Orchesters Karlsfeld nach Bruchsal zum Eurofestival der Zupfmusik gereist. Und sie hinterließen dort einen hervorragenden Eindruck. [...] die Jugendlichen erhielten viel positives Feedback. [...] Der renommierte australische Komponist Robert Schulz bot den Tigern sogar Noten an."

Karlsfelder Werbespiegel vom 16. April 2014

Mäuse und Tiger im Fernsehen

"Filmproduzent Joachim Day und das Team von Dachau TV besuchten neulich die Orchesterproben von den Vivaldi Mäusen und den Vivaldi Tigern im Probenraum in der Mittelschule Karlsfeld. Die anfängliche Aufregung der Kinder und Jugendlichen legte sich schnell [...], so zeigen sich die jungen Musiker um Monika Fuchs-Warmhold in dem Beitrag konzentriert, eifrig und engagiert."

Und hier geht es direkt zum Beitrag: Dachau TV präsentiert: "Die Karlsfelder Vivaldi Mäuse und die Vivaldi Tiger"

Karlsfelder Werbespiegel vom 19. Februar 2014

Kleine Mäuse ganz groß - 40 Jahre Vivaldi Jugend Orchester mit Monika Fuchs-Warmhold Teil 1,Teil 2

"Klein, aufmerksam und nicht zu unterschätzen: Die Vivaldi-Mäuse [...] machen ihrem Namen alle Ehre: Denn um die empfindlichen Saiten von Gitarre, Mandoline und Mandola in melodische Schwingungen zu versetzen, brauchen die Kinder [...] nicht nur ein aufmerksames Gehör sondern auch viel musikalisches Fingerspitzengefühl. Seit 40 Jahren vermittelt die Orchestergründerin Monika Fuchs-Warmhold dem Zupfernachwuchs die Freude an Musik und Instrumenten."

Süddeutsche Zeitung, Dachauer Neueste, vom 4. Februar 2014

Mäuse treffen Zupferklasse

"Bei Spiel und Spaß lernten sich alle Musiker besser kennen und erfuhren mehr über das gemeinsame Projekt [Kultur macht stark].Das Jahr über wird die Gruppe gemeinsam ein musikalisches Theaterstück planen und proben und schließlich im November im Bürgerhaus Karlsfeld aufführen."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 4. Februar 2014

Mäuse treffen Zupferklasse

"Gefördert vom Ministerium für Bildung und Forschung, starten die jungen Musiker unter der Leitung von Monika Fuchs-Warmhold nun ihr Projekt für die Veranstaltung Kultur macht stark".

Süddeutsche Zeitung, Dachauer Neueste, vom 25. Januar 2014

Schildkrötenmusik

"Zum Jubiläum begleitete das Orchester unter der Leitung von Monika Fuchs-Warmhold musikalisch die Lesung der Geschichte von der beharrlichen SchildkröteTranquilla Trampeltreu von Michael Ende."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 25. Januar 2014

Jubiläums-Vorlesestunde

"Mit ihren Gitarren, Mandolas und Mandolinen lassen die Buben und Mädchen die ruhigen Schritte der beharrlichen Schildkröte Tranquilla und die Flügelschläge von Täuberich Salomon Silberkopf noch lebendiger wirken..."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 24. Januar 2014

Die dritte Zupferklasse dank Zuschuss

"Für besonders begabte Zupfer steht sogar die Tür zum Vivaldi Orchester Karlsfeld offen. Bei den Nachwuchsgruppen Vivaldi-Mäuse und Vivaldi-Tiger wirken inzwischen schon einige junge Musiker der ersten und zweiten Zupferklasse aktiv mit."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 10. Juli 2013

Zuhörer werden zu Musikern

"Und dann kam endlich der heiß ersehnte Höhepunkt des Abends: Die Zuhörer durften selbst das Zupfen ausprobieren. Schnell bildete sich eine Schlange vor Mandoline, Mandola und Gitarre."

Karlsfelder Werbespiegel, vom 10. Juli 2013

Kinder spielen für Kinder, Teil2

"Die Vivaldi Mäuse und die Vivaldi Tiger hatten ein buntes Programm zusammengestellt, das auf kurzweilige Art zeigte, wie vielfältig und facettenreich das Musizieren mit Mandolinen, Mandolen und Gitarren sein kann."

Münchner Merkur, vom 19.Juni 2013

Vielbeschäftigte Mäuse

"Wenige Tage [nach dem Mäusetag] später konnten die Vivaldi-Mäuse -  zum ersten Mal mit Ihren neuen Kollegen aus der Zupferklasse - ihr Können unter Beweis stellen. Trotz schönen Wetters fanden sich am Nachmittag rund 25 Kinder mit ihren Eltern in der Bücherei ein, um bei einer besonderen Lesestunde dabei zu sein. Zur Geschichte vom kleinen Wassermann, [...], machten die Vivaldi-Mäuse Musik."

Karlsfelder Anzeiger, vom 19.Juni 2013

Aktiver Nachwuchs bei den Vivaldis Teil 1, Teil 2

"Der jüngste Nachwuchs des Vivaldi Orchesters, die Vivaldi Mäuse, nahm vergangene Woche [...] an zwei ganz besonderen Aktionen teil. Zunächst fand am Samstag, 8. Juni, der große "Mäusetag" statt. Schon fünf Tage später untermalten die kleinen Musiker dann eine Lesung in der Stadtbücherei mit ihrer Musik."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 30./31. März 2013

Gelobt in den höchsten Tönen

"Die Besten der Besten: Das Zupfquartett mit Sandra Sedlmair, Ramona Wimmer, Mirella Hill und Ramona Hauger holten mehr Punkte als alle anderen Konkurenten."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 8. März 2013

Essen, Spaß und viel Musik

"Die Nachwuchsmusiker des Vivaldi Orchesters Karlsfeld verbrachten gemeinsam mit ihrer musikalischen Leitung Monika Fuchs-Warmhold drei Tage in dem Jugendhaus im Chiemgau."

 

Karlsfelder Werbe-Spiegel, vom 6. Februar 2013

Erfolgreicher Vivaldi-Nachwuchs, 1.Plätze bei "Jugend musiziert"

"Die Jury... lobte vor allem, dass bei beiden Gruppen ein großer musikalischer Zusammenhalt erkennbar sei und dass die Freude der Jugendlichen an der Musik beim Zuhören spürbar werde....Gewürdigt wurde die fantastische Leistung mit zwei ersten Plätzen und einer Weiterleitung zum Landeswettbewerb, der vom 22. bis 26. März in Cham stattfinden wird."

Süddeutsche Zeitung, Dachauer Neueste, vom 24. Oktober 2012

Ein Probenwochenende im Jugendhaus Josefstal

"Von Folklore aus Südamerika bis zu Popsongs war alles vertreten. Es wurde außerdem auch für den Wettbewerb Jugend musiziert geprobt, an dem einzelne Spieler der Mäuse und Tiger beteiligt sein werden."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 22. Oktober 2012

Auch Vivaldi muss üben

"Die Vivaldi Tiger, der jugendliche Nachwuchs des Vivaldi Orchesters Karlsfeld, sind zum zweiten Mal in diesem Jahr auf ein Probenwochenende ins Jugendhaus Josefstal gefahren."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 28. September 2012

Eine Bühne voller Talente

"Karlsfelder Musiker und Sportler bekommen Auszeichnungen für ihre Leistungen im Jahr 2011. [...] Einen Preis überreichte sie an die Vivaldi Tiger, die Jugendgruppe des Vivaldi Orchesters Karlsfeld. Die Jugendlichen hatten beim Deutschen Orchesterwettbewerb in der Erwachsenenkategorie gespielt und dabei einige ältere Konkurrenten hinter sich gelassen."

Süddeutsche Zeitung, Dachauer Neueste, vom 28. September 2012

Drei Fragen an zwei Geehrte

"Ramona Wimmer hingegen ist gerade einmal elf Jahre jung und spielt Mandoline bei dem Jugendorchester Vivaldi Tiger."

Süddeutsche Zeitung, Dachauer Neueste, vom 27. September 2012

Ehrung erfolgreicher Karlsfelder Musiker

"Statt der üblichen Urkunden überreichte Sportreferentin Christine Kofler diesmal ein aufgeständertes Plexiglas mit aufgedrucktem Gemeindewappen an die erfolgreichen Karlsfelder Sportler und Musiker."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 1.Juni 2012

Die Vivaldi-Tiger sahnen ab

"Für diesen Wettbewerb mit fast 5000 Teilnehmern aus ganz Deutschland reisten die 17 Jugendlichen eine Woche nach Niedersachsen, und staubten 21,4 von 25 möglichen Punkten ab - neben viel Lob der Jury, die aus professionellen Musikern und Dirigenten bestand."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 19. April 2012

Zwei Tiger holen Gold und Silber

"Für die Mandolinenspielerinnen Sandra Sedlmeier und Ramona Wimmer war es der erste Solistenwettbewerb. [...] Die beiden haben sich in starker Konkurrenz in Hohenstein (Sachsen) aber sehr gut präsentiert."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 25. November 2011

Tiger erfolgreich bei Orchesterwettbewerb

"Trotz der hohen Konkurrenz konnten die Vivaldi-Tiger die Jury durch ausgewogenes Zusammenspiel und ein breites dynamisches Repertoire überzeugen. Die Juroren lobten vor allem die harmonische Einheit, die die Gruppe auf der Bühne und beim musikalischen Spiel ausstrahlte."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten vom 15. November 2011

Proberaum Bürgerhaus

"Die Vivaldi-Tiger bereiten sich in jeder freien Minute für den Bayrischen Orchesterwettbewerb vor... - und sie haben viel Spaß dabei!"

 

 

Münchner Merkur,  Dachauer Nachrichten, vom 17. Mai 2010

Das hat Biss: Tiger begeistern ihr Publikum

"Die Vivaldi-Tiger haben gemeinsam mit Cantomano, einem Gastensemble des Landsmusikgymnasiums Rheinland-Pfalz ein beeindruckendes Konzert im neuen MAN-Forum gegeben."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 22.November.2009

Musikalische Reise mit den Vivaldi Mäusen

"Mit einer musikalischen Reise um die ganze Welt zeigten die Vivaldi Mäuse im Franziskuswerk Schönbrunn ihr musikalisches Können."

Münchner Merkur, Dachauer Nachrichten, vom 9. März 2009

Nachwuchsorchester verzichten auf Dirigent

"Einen Abend der besonderen Art hat das Vivaldi Orchester Karlsfeld beim Jahreskonzert im Bürgerhaus geboten. Die Musiker präsentierten Tänze aus verschiedenen Epochen."